Vor 40 Jahren...

...wurde ein neuer Lüdenscheider Sportverein von den Mitgliedern Gerhard und Margarete Schneider, sowie von Gerd und Edeltraud Simon ins Leben gerufen. Am 9. Mai 1973 trafen sich 16 tanzsportinteressierte Paare um einen Verein „zur Pflege und Förderung des Amateur-Tanzsports als Leibesübung für alle Altersstufen und zur Ausbildung von Tanzsportlern für den Turniertanz“ zu gründen. Da zum damaligen Zeitpunkt keine eigene Trainingsstätte zur Verfügung stand, fand der Tanzbetrieb in einem Hotel statt. In den nächsten fünf Jahren nach der Gründung wuchs die Mitgliederzahl langsam aber kontinuierlich an.

1978 konnte dann ein Quantensprung vollführt werden: Der Verein zog um in sein eigenes Domizil. Mit viel Tatkraft und Engagement der Mitglieder wurde das Vereinsheim aus einem ehemaligen Supermarkt hergerichtet. Aus heutiger Sicht war dieser Schritt die Grundlage für eine langjährige erfolgreiche Vereinsarbeit. Glücklicherweise sind heute die Zeiten der Leibesübungen vorüber (wer denkt hierbei nicht an muffige Sporthallen und langweiligen Turnunterricht) und der TSC Blau-Weiß bietet heute ein sportlich frisches Programm aus vielen Sparten des Tanzsports an.

So, wie sich der Tanzsport in den letzten 30 Jahren gewandelt hat, so hat sich auch unser Verein immer wieder gewandelt und auf neue Gegebenheiten eingestellt. Jüngstes Beispiel für den Wandel der Zeit ist die durchgeführte Verjüngungskur unseres Vereinsheims.

Aber nicht nur das Vereinsheim hat sich dieser Kur unterzogen, sondern in den letzten Jahren der gesamte Verein. Durch die Aufnahme der Sparten Kindertanz und Jazztanz für Jugendliche wurde der Altersschnitt um etliche Jahre gesenkt, so dass heute 1/3 der Mitglieder jünger sind als 20 Jahre. Neustes Kind im sportlichen Angebot ist ZUMBA-Fitness.
Durch die Konstanz in der Vereinsarbeit, die sich auch darin auszeichnet, dass es in all den Jahren des Bestehens bisher nur vier Vorsitzende geben hat, ist der TSC Blau-Weiß seit vielen Jahren der mitgliederstärkste Tanzsportverein in Lüdenscheid und bietet das umfangreichste Angebot.

Und so soll das auch für die Zukunft so bleiben…